Bereits für Checks registriert?
Bereits für Mindsteps registriert? Hier erhalten Sie Zugang zu Ihren Ressourcen.

Lernen sichtbar machen

Nutzen Sie über 60’000 kompetenzorientierte Aufgaben, um Potenziale und Lernentwicklung für Schülerinnen und Schüler sichtbar zu machen.

Scroll Down Arrow - Construktion X Webflow Template

Stärken Sie Schülerinnen und Schüler auf ihrem Lernweg.

Mindsteps bietet Schülerinnen und Schülern personalisierte Einblicke zu ihrem Lernstand durch Echtzeit-Feedback, fördert selbstgesteuertes Lernen und hilft ihnen, ihre Ziele zu erreichen.

Adaptives Lernen für anhaltende Motivation

Individualisierbare Inhalte, die dem persönlichen Wissensstand angepasst sind, erhalten die Freude am Lernen und vermeiden Frust und Langeweile.

Weiterkommen durch Feedback

Differenzierte Rückmeldungen zeigen, wie gut Schülerinnen und Schülern ein Thema beherrschen, welche Ziele sie noch vor sich haben und was sie als Nächstes lernen können.

Lernfortschritte nachverfolgen

Lernfortschritte können über die Schulzeit hinweg nachverfolgt werden und zeigen, inwieweit Grundansprüche und Orientierungspunkte des Lehrplans 21 erreicht wurden.

Fördern Sie eine evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung.

Mindsteps analysiert Daten aus dem adaptiven Lernen und hilft Lehrpersonen, differenzierten Unterricht anzubieten und Lehrplanziele zu erreichen.

Lernerfolg sicherstellen

Überprüfen Sie jederzeit das Leistungsniveau, die Streuung und die Entwicklung innerhalb Ihrer Klasse, um sicherzustellen, dass ihre Fördermassnahmen auch zum Lernerfolg führen.

Unterricht evidenzbasiert planen

Entwickeln Sie den Unterricht basierend auf Daten, die die Stärken und Schwächen Ihrer Klasse aufzeigen, und erstellen Sie daraufhin personalisierte Lern- und Übungsinhalte.

Wirksam unterrichten

Kontrollieren Sie gezielt die Wirksamkeit ihrer Unterrichtsmassnahmen mithilfe datenbasierter Analysen.

Abgestimmt auf den Lehrplan 21

In der vertikalen Skala verankert

Die Aufgaben von Mindsteps sind nach Aufgabenschwierigkeit und Lehrplan 21 auf einer vertikalen Skala geordnet, die Ergebnisse ebenfalls: Dadurch wird sicht- und messbar, wo Schülerinnen und Schüler stehen. Die vertikale Skala wurde vom IBE in Zusammenarbeit mit den Universitäten Zürich und Twente (NL) entwickelt und ermöglicht adaptives Lernen und präzises Feedback zum Lernfortschritt.

Unsere Methode

Innovative Lern-Software

Das Institut für Bildungsevaluation, ehemaliges assoziiertes Institut der Universität Zürich, widmet sich seit 2023 der Entwicklung von Lern-Software für das Schweizer Bildungswesen. Im Fokus stehen innovative Instrumente zum adaptiven Testen, Lernen und Üben.

Mindsteps unterstützt, was die Wissenschaft als Erfolgsfaktoren für gelingendes Lernen identifiziert hat: die Selbsteinschätzung der Lernenden und eine differenzierte Rückmeldung zum Lernfortschritt. Davon machen in der Deutschschweiz bereits 130'000 Schülerinnen und Schüler Gebrauch.

Preis

28.00

CHF

Jahreslizenz pro Schüler/in inklusive MwSt.

Für Schulen im Bildungsraum Nordwestschweiz gelten spezielle Preise

Frequently Asked Questions

Wozu kann ich Mindsteps einsetzen?

Lehrerinnen und Lehrer können Mindsteps einsetzen, um den Lernstand der Schülerinnen und Schüler zu erfassen und den Lernfortschritt sichtbar zu machen. Schülerinnen und Schüler können selbständig mit Mindsteps üben.

Was ist eine adaptive Aufgabenauswahl?

In einer Aufgabenserie, die sich auf einen Kompetenzbereich des Lehrplans 21 (zum Beispiel "Deutsch: Lesen", "Mathematik: Zahl und Variable") bezieht, wird jede Aufgabe aufgrund der bisherigen Antworten vom System ausgewählt. Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler Aufgaben, welche an ihr Fähigkeitsniveau angepasst sind.

Welche Geräte, Betriebssysteme und Webbrowser werden von Mindsteps unterstützt?

Mindsteps-Aufgabenserien können auf Tablet-, Laptop- und Desktop-Computern mit einer nutzbaren Bildschirmgrösse von mindestens 1024 x 768 Pixel durchgeführt werden.

Für Tablet-Computer ist eine externe Tastatur nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert.

Wir unterstützen aktuelle Versionen von Windows (8.1 und 10), MacOS (nicht älter als 3 Jahre) und aktuelle Versionen von iOS, Linux und Android.

Wir unterstützen aktuelle Versionen (nicht älter als 12 Monate) der Web-Browser Firefox, Chrome, Edge und Safari.

Für das Erstellen und Verwalten von Aufgabenserien durch Lehrpersonen empfehlen wir einen Laptop- oder Desktop-Computer.

Wer entwickelt und vertreibt Mindsteps?

Mindsteps wurde vom Institut für Bildungsevaluation, assoziiertes Institut der Universität Zürich, im Auftrag des Bildungsraums Nordwestschweiz entwickelt. Der Vertrieb von Mindsteps ausserhalb des Bildungsraums Nordwestschweiz erfolgt über das Institut für Bildungsevaluation.

Entdecken Sie Mindsteps für Ihre Schule

Setzen Sie auf standardisierte, adaptive Tests für objektive und faire Leistungsbeurteilungen.

Mehr erfahren